Sri Lanka 2004 Palm Garden 10Sri Lanka 2004 Palm Garden 12Sri Lanka 2004 Beruwela 11Noch 3 Tage in Sri Lanka und dann ist die schöne Zeit schon wieder vorbei. Sri Lanka 2004 Beruwela 05Immer wieder finden wir in Beruwela neue interessante Orte und dabei ist auch eine Gärtnerei. Vor allem die riesigen Hibiskusblüten waren eine Augenweide. Seit langem suche ich getopfte und bewurzelte  Pflanzen des Frangipanibaumes weil die Ausfallquote von Stecklingen während der Bewurzelung  sehr hoch ist. Außerdem kann es am Zoll bei der Ausfuhr Probleme geben.  Leider liegt die Brieftasche im Hotel und

wir wollten später noch einmal hier vorbei zukommen. Ein kräftiger Regenguss hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht.

In diesem Teil des Ortes verbringen viele Deutsche ihren Langzeiturlaub und ein Supermarkt macht Werbung der besonderen Art für diese Zielgruppe.Sri Lanka 2004 am Strand 14 DieBewohner von Beruwela nennen diesen Ortsteil auch die Deutsche Kolonie.

Am Strand sehen wir sehr schöne Postkarten. Weil wir kein Geld dabei hatten wollten wir schon weiter gehen, als der ältere Mann uns angeboten hat die Karten mitzunehmen und das Geld am nächsten Tag bei seiner Tochter abzugeben. So ein Vertrauen haben die Leute den Urlaubern gegenüber. Wir sind noch am gleichen Nachmittag zurückgelaufen und haben unsere Schulden plus Zinsen bezahlt. Es ist Ebbe und auch die Fischer nutzen das Niedrigwasser um in der Badewanne zu angeln.
< < < Zurück - - - < < < Übersicht > > > - - - Nächste > > >

(1072)